Infos finden  
 
Medien finden  
Direkt zum Medienportal  
Medienverleih
Medienshop
Mediendidaktik
 Praxistipps
 Fortbildung /Workshops
 IMPULSFILM
 Mediendownload/GEE
 Medienempfehlungen
   2017 - Medien zum Reformationsjubiläum
   Angekommen
   Aktion Pflege
   Mission Bayern
   Kinofilm Albert Schweitzer
   Medien für die Grundschule
   Medien für die Hauptschule
   Medien für das Gymnasium
   Medien: Kirche mit Kindern
   Medien für den Elementarbereich
   Respekt statt Rassismus
   Willi wills wissen/Willis VIPs
   Gewalt / Rassismus
   Anschi & Karl-Heinz
   Notfall und Krise
   Unsere Zehn Gebote
   Weltgebetstag
   Demenz
   Fußball
   Dietrich Bonhoeffer
   Flutkatastrophe
   Nikolaus
   Das Paradies ist anders
   Krieg oder Frieden
 Rechtliche Hinweise
 FAQs
 Aktuelles
Medienerziehung
Medientechnik
Termine
News / Newsletter
Förderverein
AGB
Über uns
Kontakt
Impressum
Sitemap
 


Die EMZ Bayern ist Teil des Religionspädagogischen Zentrums Heilsbronn



Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
EMZ Bayern / Mediendidaktik / Medienempfehlungen / Angekommen

Medienempfehlungen

"Angekommen" - Geflüchtete - Kulturen und Religionen - Vorurteile und Rassismus

Die vollständige Medienempfehlung (12 Seiten, A4) können Sie hier herunterladen: pdf

Für Fortbildungen und Veranstaltungen können Sie gerne gedruckte Exemplare anfordern: Mail

Der wunderbarste Platz auf der Welt
Gerade noch scheint die Welt für Frosch Boris in Ordnung, da taucht der Storch auf und will ihn verschlingen. Boris muss fliehen undein neues Zuhause suchen. Im Karpfenteich will man ihn nicht und auch die Kröten nehmen ihn nicht auf. Zusammen mit dem Molch trickst er schließlich den Storch aus und kehrt an seinen Heimatteich zurück, dem wunderbarsten Platz der Welt.

Verfilmtes Bilderbuchkino, 8 Min., Heimat, Fremdsein, Vorurteile, Angst, Flucht
Eignung: ab 5 Jahren
Ausleihen / Download Kaufen

Bahar im Wunderland
Wohin flüchtest du, wenn dein Leben in Gefahr ist und es keinen Ort gibt, andem du dich verstecken kannst? Das kurdische Mädchen Bahar ist zusammenmit seinem Vater auf der Flucht von Syrien nach Deutschland und hat fürsich einen Weg gefunden. Um ihre Ängste zu überwinden und sich vorGefahren zuschützen, glaubt sie, unsichtbar werden zu können, wenn sieihre Augenschließt. In Frankfurt wwerden die beiden unfreiwillig voneinander getrennt. Bahar sieht die glitzernde Bankenmetropole mitden Augen eines Mädchens, dem weder Heimat noch Bezugspersonen geblieben sind, das unterden gegebenen Umständen kein Kind mehr sein kann - und doch Möglichkeiten findet, mit ihrer Situation umzugehen.Auf einer Polizeistation kommen Vater und Tochter wieder zusammen. Was nungeschehen wird, bleibt offen.

Kurzspielfilm, 16 Min., Flucht, Angst, Kinder, Phantasie, Menschenrechte
Eignung: ab 10 Jahren
Download / Ausleihen Kaufen



Bon Voyage
Dutzende Menschen, die ihr Land verlassen wollen, klettern auf einen überfüllten Pritschenwagen. Auf ihrer Reise durch die Wüste und über das Meer gehenviele verloren. Einer kommt durch. Doch gerettet ist er nicht. Vielmehr sieht er sich nun einer ganz anderen Art von Härte gegenüber: Eine Behörde, die über seine Aufnahme zu entscheiden hat. Der Ausgang des Films bleibt offen.

Trickfilm, 6 Min., Migration, Asyl, Flüchtlinge, Menschenrechte
Eignung: ab 14 Jahren
Download / Ausleihen Kaufen


Fremd ist der Fremde nur in der Fremde - Filme zum Thema Migration

9 Kurzfilme, die sich auf unterschiedliche Weise mit Aspekten von Migration und den Erfahrungen von Fremdheit und Vertrautsein
auseinandersetzen
9 Filme, 180 Min., Ausländer, Migration, Fremdsein
Eignung: ab 12 Jahren
Ausleihen Kaufen


Respekt statt Rassismus
Die neun Kurzfilme der DVD und das umfangreiche Begleitmaterial tragen dazu bei, dass Kinder und Jugendliche in Europa Verständnis für Fremdes entwickeln und lernen, mit andern auszukommen und zusammenzuleben.
9 Kurzfilme, 136 Min., Diskriminierung, Menschenrechte, Rassismus, Vorurteile, Aggressionen, Gewalt, Rechtsradikalismus, Konflikte, Toleranz, Zivilcourage, Vergebung/Versöhnung, Rassismus
Eignung: ab 8 Jahren
Ausleihen Kaufen


Mohammed auf der Flucht
Mohammed ist 13 Jahre alt und mit seiner Familie in die Türkei geflohen. Sie sind vor dem Bürgerkrieg in seiner Heimat Syrien geflüchtet und leben jetzt in einem wilden Flüchtlingscamp an der türkisch-syrischen Grenze. In einem kleinen Zelt aus Plastikplanen. Sie leiden unter der Kälte und fehlenden Medikamenten.
Viele Verwandte von Mohammed sind bei der Bombardierung ihres Dorfes umgekommen. Jede Nacht sieht Mohammed in seinen Träumen die schrecklichen Raketenangriffe auf sein Dorf. Damit er die Erlebnisse verarbeiten kann, muss er darüber reden. Einem syrischen Betreuer schildert er die Ereignisse, während er sie gleichzeitig aufmalt. Mohammed will unbedingt wieder in sein Land zurück und dort eine bessere Zukunft aufbauen.

Dokumentarfilm, 24 Min., Deutschland 2014
Flucht, Flüchtlinge, Syrien, Flüchtlingslager, Trauma
Eignung: ab 12 Jahren
Download


Schnitzeljagd im Heiligen Land

Wie gehören Christentum, Islam und Judentum zusammen? Was macht die unterschiedlichen Weltreligionen aus? Diese religiöse wie politisch hochaktuelle Frage wird für den KiKa-Moderator Ben zu einerabenteuerlichen Reportage im Heiligen Land. Gemeinsam mit drei Kindern sucht der Moderator dort nach Antworten auf viele wichtige historische, religiöse wie philosophische Fragen: Wie kann ich Gott finden? Wo binich ihm nahe? Ist der Gott der Christen, Muslime und Juden der gleiche? Oder ein ganz anderer?

4 Dokumentarfilme à 25 Min., Israel, Christentum, Islam, Judentum, Gott/Gottesvorstellungen, Bibel: Erzvätergeschichten
Eignung: ab 8 Jahren
Download / Ausleihen Kaufen



Aktuell im Shop




Neu im Verleih




TOP-Downloads





© 2008 Evangelische Medienzentrale Bayern - Hummelsteiner Weg 100 - 90459 Nürnberg - Tel. 0911-4304215 - Fax 0911-4304214